Presseinformation

 

Neuer Inhaber bei Metall Technik Tirschenreuth

Tirschenreuth. Peter Götzl übernimmt zum 2. Januar 2019 die Gesellschaftsanteile und die Geschäftsführung bei der MTT GmbH & Co. KG. Der bisherige Eigentümer Horst Heider fand seinen Nachfolger dank hervorragender Geschäftsbeziehungen mit Metallbau Götzl. Heider bleibt bis zu seinem Ruhestand weiterhin als Betriebsleiter im Unternehmen.

 

Ab 2019 wird Peter Götzl, Chef der Erbendorfer Firma Metallbau Götzl, die Geschicke der MTT GmbH & Co. KG als neuer Inhaber und Geschäftsführer lenken. „Mir war es sehr wichtig, meine Nachfolge und damit auch die Zukunft von Metall Technik Tirschenreuth rechtzeitig und mit dem nötigen Weitblick zu klären“, erklärt Horst Heider. Seit 2013 verantwortete er die Entscheidungen bei MTT und baute den Betrieb zu einem erfolgreichen Unternehmen mit zuletzt etwa 5,6 Millionen Euro Umsatz auf. Nach der Erweiterung der Produktionshallen und der Maschinenanlagen wurde 2018 auch das Verwaltungsgebäude in der Einsteinstraße neu gebaut.

 

Weichen für die Zukunft

Peter Götzl hatte Horst Heider über Geschäftsbeziehungen kennengelernt, die von Beginn an von einem äußerst guten und vertrauensvollen Verhältnis geprägt waren. „Ich lege mein Unternehmen mit einem absolut positiven Gefühl in die neuen Hände“, so Heider. „Ich bin mir sicher, dass Peter die MTT erfolgreich weiterführen wird.“ Heider wird bis zu seinem Ruhestand in vier Jahren weiterhin als Betriebsleiter bei Metall Technik Tirschenreuth arbeiten. Abgesehen von dem Führungswechsel wird sich nicht viel ändern, da Herr Heider und Herr Götzl die gleiche Geschäftsphilosophie haben. Sowohl die eigenständige GmbH, der Standort und auch alle Mitarbeiter bleiben unverändert erhalten.

 

Gemeinsam optimal aufgestellt

„Unsere Kunden haben nun in Metallbau Götzl und der MTT zwei extrem starke Partner und profitieren von zahlreichen Synergieeffekten“, erläutert Peter Götzl. „Wir bieten die komplette Laserpalette vom Rohr bis zum Blech einschließlich Umformtechnik, Baugruppenfertigung und einer eigenen Schlosserei. Dies alles unter einem Dach ist ein Spektrum, das in der Nordoberpfalz sonst niemand bieten kann."

 

Über die Unternehmen

 

Metallbau Götzl mit Sitz in Erbendorf wurde vor 13 Jahren gegründet und hat sich inzwischen als eine der ersten Firmen auf die Fertigung von Rohrlaserteilen spezialisiert. Der Betrieb beschäftigt derzeit 20 Mitarbeiter und genießt einen hervorragenden Ruf bei seinen Kunden.

Die Erfolgsgeschichte von Metall Technik Tirschenreuth beginnt mit der Firmengründung im Jahr 2008, damals noch unter dem Namen Metall Technik Schiffl (MTS). Rund fünf Jahre später übernahm Horst Heider den Betrieb mit 18 Mitarbeitern. Heute umfasst die Belegschaft 45 Mitarbeiter.

Presseinfomation herunterladen